Der Energie-Zaun

Ein Steinzaun ist eine langlebige attraktive Möglichkeit den Raum zu gestalten, Privatsphäre herzustellen und Lärm fern zu halten. Dank seiner Stabilität eignet sich der Steinzaun „Gecko“ von SYTEC auch als stabiler Träger von Solarpanels. Die Panels können am Gitter einfach und sturmsicher montiert werden. Somit ist der Steinzaum nicht nur Sicht- und Lärmschutz sondern gleichzeitig auch noch ein Kraftwerk.


Qualität zählt
Das System Gecko von SYTEC hat einige überzeugende Vorteile: Die stabilen aluverzinkten Gitterelemente aus 4.50 mm dicken, aluverzinkten Draht sind sehr stabil und extrem langlebig. Dank den einzigartigen Gitterpfosten ist die Verankerung einfach und rasch realisiert. Das spart Zeit und Kosten. Die Gitterelemente des Steinzaunes SYTEC Gecko sind für Mauern von 50 Zentimetern bis zu 2 Metern Höhe erhältlich. Je nach Füllung kann aus zwei verschiedene Maschenweiten ausgewählt werden: 50 x 100 mm oder 50 x 25 mm. Für die schnelle Montage und sichere Verbindung der Gitterelemente sorgen pneumatisch gesetzte Klammern. Die Befüllung kann geschüttet oder eingelegt werden.


Natürlich gefüllt
Auch ohne Solarpanels ist der Steinzaun Gecko ein attraktives Gestaltungselement. Mit der Form und Farbe des Füllmaterials kann das Erscheinungsbild vielseitig gestaltet werden. Der Steinzaun SYTEC Gecko ist äusserst langlebig, unterhaltsfrei und zudem wenig attraktiv für Graffity-Sprayereien. Kleinlebewesen finden in dem mit Natursteinen befüllten Steinzäunen einen neuen Lebensraum. Wenn gewünscht, können die Steinzäune mit Kletterpflanzen begrünt werden. Steinzäume wirken dank der strukturierten Oberfläche leichter und weniger abweisend. Im Gegensatz zu Betonbauten können Steinzäume im Bedarfsfall auch versetzt werden.


Bauherr
SYTEC Bausysteme AG, Neuenegg


Planer
Schwaar & Partner AG, Bern / Arch. Markus Jenni, Neuenegg


Unternehmer
Gartenkultur Daniel Ruprecht, Laupen



 
 
 

SYTEC Bausysteme AG
Laupenstrasse 47
3176 Neuenegg

Telefon 031 980 14 14
Fax 031 980 14 24
sytec(at)sytec.ch