Zoom: 01_geisswies_slide.jpg

 

Zoom: 01_geisswies_slide.jpg

Ein guter Ansatz für die neue Busspur

Arbeitsfugen im Asphaltbelag sind empfindliche Schwachstellen. Das weiss jeder Strassenbauer. Auch bei noch so sorgfältiger Ausführung wird aus der Fuge durch mechanische und thermische Belastung bald einmal ein Riss. Im aargauischen Wettingen musste eine bestehende Strasse um eine Busspur erweitert werden. Damit die Rissbildung zwischen bestehender Strasse und neuer Busspur nachhaltig verhindert wird, entschied man sich für die Asphaltarmierung Gridseal® Patch von SYTEC.

In einem ersten Schritt wurde der Deckbelag der bestehenden Strasse bis auf die Höhe der Binderschicht abgefräst. Anschliessend wurden im Bereich der Verbreiterung die Fundationsschicht und der Randabschluss ausgeführt. Danach wurde die neue Tragschicht bis auf Höhe der Binderschicht der alten Strasse eingebaut. Nachfolgend kam das Gridseal® Patch von SYTEC zum Einsatz. Auf der gesamten Längsfuge, resp. Arbeitsfuge wurde ein Meter breit das Gridseal® Patch verlegt. Das Aufbringen der selbstklebenden Asphaltarmierung ist eine Sache von wenigen Minuten, aber hochwirksam. Schliesslich wurde über die gesamte Breite der Strasse, inklusive der Busspur die neue Binder- und Deckschicht eingebaut. Damit wird der potentielle Riss effizient verhindert und eine lange Lebensdauer der Strasse gewährleistet.

Genial einfache Asphaltarmierung
SYTEC Gridseal® Patch besteht aus einem Glasfasergitter, das die Bildung von Rissen verhindert, und einer stark selbstklebenden Bitumenmembrane (SAMI), die als Haftvermittler wirkt. Auf diese Weise werden vier Funktionen gleichzeitig gewährleistet: selbstklebend für die einfache Installation, guter Schichtverbund, Abdichtung im Belag und Verhinderung von Belagrissen. SYTEC Gridseal® Patch wird auf einer Applikationsfolie geliefert und kann ohne Aufspritzen von Bitumen oder Anflämmen verlegt werden. Ein trockener, staubfreier Untergrund genügt.


Bauherr
Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abt. Tiefbau, Kanton Aargau


Planer
Ingenieurbüro Senn AG, Nussbaumen


Unternehmer
Umbricht Bau AG, Turgi