Zoom: Retentionskanal Kobel AG, Münchenbuchsee

 

Zoom: Retentionskanal Kobel AG, Münchenbuchsee

Retentionskanal Kobel AG, Münchenbuchsee

Produkt


Bauherr

H.U. Kobel AG, 3322 Mattstetten


Unternehmer

H.U. Kobel AG, 3322 Mattstetten


Planer

U. Christen AG, 3250 Lyss


Baujahr

2002


Dimension

Volumen 80 m³, Durchmesser 1.60 m, Länge 40 m inkl. Drossel- und Einstiegschacht


Beschrieb / Spezielles

Unterirdischer Retentionskanal für die Dach- und Platzentwässerung des Werkhofneubaues der Firma H.U. Kobel. Es wurde das elastische HDPE-Doppelwandrohr SYTEC Weholite gewählt, welches einen sehr raschen Baufortschritt ohne Betonumhüllung erlaubte. Dank Setzungsunempfindlichkeit des Systems kann die Dichtigkeit selbst im torfiglehmigen Baugrund langfristig sichergestellt werden